Virusmolekuele vor dem türkisen Hintergrund

Schulbetrieb bis zu den Weihnachtsferien 2020/21

Veröffentlicht am 27.11.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,
heute informieren wir Sie über den neuesten Brief unseres Kultusministers mit den wichtigen Hinweisen zum Schulbetrieb bis zu den Weihnachtsferien.

Die Ferien werden in diesem Jahr vorgezogen, sodass am Freitag, den 18.12.2020 der letzte Schultag ist.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich vom Unterricht am Donnerstag und Freitag (17. und 18.12.2020) befreien zu lassen. Dafür muss ein Antrag bei den Klassenlehrern abgegeben werden. Das Antragsformular zum Ausdrucken finden Sie unten.

Da das Infektionsgeschehen im Landkreis Osnabrück weiterhin sehr hoch ist, wird das Szenario B für unsere Schule bis zu den Weihnachtsferien verlängert.
Aus der Übersicht könnt ihr sehen/ können Sie sehen, wann welche Gruppe in die Schule kommt.
30.11.-04.12.2020 Gruppe A in der Schule/ Gruppe B im Lernen zu Hause
07.12.-11.12.2020 Gruppe B in der Schule/ Gruppe A im Lernen zu Hause
14.12.-18.12.2020 Gruppe A in der Schule/ Gruppe B im Lernen zu Hause

In der Zeit des Lernens zu Hause und auch am 21. und 22. 12.2020 gibt es für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 eine Notbetreuung. Bitte wenden Sie sich an die Klassenlehrer, wenn Sie die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen möchten.

Unsere Regelungen für das Lernen zu Hause und für den Unterricht, die wir in der letzten Ankündigung mitgeteilt haben, bleiben bestehen.

Bei Fragen oder Problemen wendet euch/ wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer oder an die Schulleitung. Wir hoffen, dass alle gesund werden oder bleiben!
Passt gut auf euch und eure Familien auf!

Mit freundlichen Grüßen
das Schulleitungsteam der Oberschule Artland

Brief an die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I
Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten
Antrag auf die Befreiung von der Präsenzpflicht am 17. und 18. Dezember 2020