Unterricht im Wechselmodel 23.11-4.12.2020

Veröffentlicht am 23.11.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte
auf Grund des Infektionsgeschehens in Quakenbrück und einiger Quarantänefälle auf unserer Schule hat uns das Gesundheitsamt angewiesen, ab dem 23. November in das Szenario B (Präsenzunterricht nach dem Wechselmodell mit halben Lerngruppen) überzugehen.

Diese Anordnung bedeutet für unsere Schulgemeinschaft, dass ab Montag, den 23.11.2020, nur die halbe Klasse am Unterricht in der Schule teilnimmt, die andere Hälfte in das Lernen zu Hause geht. Diese Maßnahme gilt bis einschließlich Freitag, den 4.12.2020.

Da wir uns in einer geraden Kalenderwoche befinden, ist die Gruppe B in dieser Woche (23.11.-27.11.2020) in der Schule, die Gruppe A lernt zu Hause. Die Gruppe A kommt am Montag, den 30.11. in die Schule und die Gruppe B ist im Lernen zu Hause. Die Einteilungen haben die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bereits vorgenommen und mitgeteilt.

Für die Schülerinnen und Schüler in der Schule gilt der normale Stundenplan. Auch im Unterricht des Szenario B ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Die Arbeitsgemeinschaften entfallen bereits ab morgen, entsprechend stornieren wir das bereits gebuchte Mittagsessen für diesen Dienstag und Donnerstag.

Die Aufgaben für das Arbeiten zu Hause werden über den Messenger verschickt. Die Fachlehrer schicken die Aufgaben in die Fachgruppe. Entweder gelten sie für den folgenden Tag oder für die ganze Woche. Bis Freitag 13.00 Uhr müssen diese zurückgeschickt werden. Die Ergebnisse werden dann im Unterricht besprochen.

Bei Fragen oder Problemen wendet euch/ wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer oder an die Schulleitung.

Mit freundlichen Grüßen
Das Schulleitungsteam der Oberschule Artland