Veröffentlicht am 02.06.2020
Kultusminister Tonne im Lehrerzimmer der OBS, neben dem Trennungsgitter, im Hintergrund Tische und Stühle sowie weitere Personen

Kultusminister Tonne besucht Oberschule Artland

2. Juni 2020
Am Freitag, 29. Mai 2020, besuchte Kultusminister Grant Hendrik Tonne die Oberschule Artland. Im Forum überreichte er den Vertretern der Grundschulen der Samtgemeinde ein Startpaket mit Bewilligungsbescheiden für den Digitalpakt Schule. Diesen Anlass nutzte er, um den Neubau der OBS zu begehen.

Bereits zum zweiten Mal kam der Kulturminister zu Besuch. Auf den Tag genau zwei Jahre zuvor hatte er als Ehrengast am Richtfest teilgenommen. Diesmal beging er die Lernhäuser des Neubaus sowie das neue Lehrerzimmer und lobte das pädagogische Konzept im neuen Gebäude der Oberschule.

Weiteres lest im Artikel im "Bersenbrücker Kreisblatt" vom 2. Juni 2020.