Veröffentlicht am 24.06.2019
Während der Entlassfeier zeichnete die Oberschule Artland die Klassen- und Jahrgangsbesten aus. Unser Bild zeigt sie mit den Klassenlehrern und Konrektorin Marion Klein (rechts).

Abschlussklassen bereicherten die Oberschule Artland

24.06.2019
106 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Artland haben ein weiteres Etappenziel in ihrem Leben erreicht: In der festlich geschmückten Artland-Sporthalle nahmen sie aus den Händen der Klassenlehrer ihre Abschlusszeugnisse entgegen.
In einer kurzen Andacht erinnerte Jugendreferent Manuel Kollenberg daran, dass Gott Wegbegleiter der Schüler gewesen sei. Abschied tue weh, entnahm Pastorin Christina Richter der Apostelgeschichte, „aber ihr dürft stolz sein auf das Erreichte“. Es gebe Grund zur Dankbarkeit. „Egal, was kommt, es wird gut“ – dieses Lied von Mark Foster griff Moderatorin Marion Meyer zu Drehle nach ihren Grußworten auf; es gelte, Neues zu wagen.

Lob für Improvisationsvermögen

Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe lobte das Improvisationsvermögen der Lehrer und die Geduld der Schüler inmitten einer Baustelle. Michelle Obama, aufgewachsen im ärmlichen Süden Chicagos, habe vorgelebt, wie man empfangene Hilfe an junge Menschen weitergeben könne. Diese zeigten mehr Engagement, wenn sie selbst Unterstützung erführen. „Jeder einzelne von euch ist gut genug“, interpretierte Poppe einen Appell Obamas aus ihrer Autobiografie „Becoming“. „Unsere ‚Kleinen‘ werden ins Leben entlassen“, sagte Elternratsvorsitzende Kerstin Wellmer wehmütig. Eine anstrengende, spannende, aber auch lustige Zeit sei vorbei. „Jetzt geht das Leben richtig los – packt es mit beiden Händen an!“ Schülersprecherin Elisa Calakovic sprach symbolisch von einem neuen Kapitel, erinnerte an Schulfahrten und dankte der Lehrerschaft, den Sekretärinnen und auch Hausmeister Struckmann.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Sie sei besonders gerne gekommen, weil sie selbst in dieser Halle vor 25 Jahren bei ihrem Abschluss Erleichterung und Freiheit verspürt habe, gestand Tülay Tsolak emotionale Gefühle ein. Ein Lebensabschnitt sei zu Ende, ein neuer – wichtiger – beginne. „Alles Gute für die Zukunft – in Freiheit“ wünschte die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Quakenbrück den Absolventen der 9. und 10. Klassen.

„Ihr habt das Schulleben in den letzten fünf bis sechs Jahren bereichert“, sagte Konrektorin Marion Klein. Sie  dankte den Mitgliedern des Schulleitungsteams, den Gästen aus der Politik und den Lehrern. Den Schülern bescheinigte sie: „Ihr wart echt super“. Die Oberschule Artland sei bunt wie ein Regenbogen und stehe für Vielfalt und Toleranz. Sie sagte, Schritte, die man wählen könne und dürfe, führten stets zu Zielen, die jedoch realistisch bleiben müssten: „Habt Geduld, seid konstruktiv und kritisch. Ich bin stolz auf euch.“ bekräftigte sie und sprach den besten Schülern der Abschlussklassen (Mathias Weiss, Lasse 10a), (Melanie Mezker, Klasse 10b), (Ludmilla Fischer, Klasse 10c), (Elisa Calakovic, Tim Vogelwedde, Klasse 10d),  Lea Kirchner, Klasse 10e) sowie den Jahrgangsbesten (Ludmilla Fischer, Klasse 10) und  Celina Sarnoch (Klasse 9) ihre Anerkennung aus.

Auftritt der Schulband

Großen Beifall erhielten die Musikbeiträge der Band-AG (Janina Behm, Lara Czeczine, Lara Gerke, Lea Bollmann, Klaudia Stankovic, Raluca Rabea, Benedikt Böddeker, Jayden Grob, Lukas Reimche, Melanie Mezker), „Uncover“ von Lara Czezine, Klaudia Stankovic und Raluca Rabeca, „Love yourself“ von Klaudia Stankovic, der faszinierende „Cup-Song“ von Melissa Dier und Lara Gerke sowie der Solo-Vortrag „Stay“ von Melissa Vogel, die Christian Stokowski nach langjährigem Engagement verabschiedete.

Beitrag mit Bild von Bernhard Middendorf veröffentlicht am 24.06.2019 bei: https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-artland/artikel/1784243/abschlussklassen-bereicherten-die-oberschule-artland


(Bilder:
1 (von Bernd Middendorf): Während der Entlassfeier zeichnete die Oberschule Artland die Klassen- und Jahrgangsbesten aus. Unser Bild zeigt sie mit den Klassenlehrern und Konrektorin Marion Klein (rechts).
2 (von Heike Klur): Abschlussklasse 10a mit dem Klassenlehrer Herr Meßmann;
3 (von Heike Klur): Abschlussklasse 10b mit dem Klassenlehrer Herr Holtmann;
4 (von Heike Klur): Abschlussklasse 10c mit der Klassenlehrerin Frau Richter;
5 (von Heike Klur): Abschlussklasse 10d mit der Klassenlehrerin Frau Lauterfeld;
6 (von Heike Klur): Abschlussklasse 10e mit dem Klassenlehrer Herr Kalvelage;
7 (von Heike Klur): Ehrung der Jahrgangsbesten Ludmilla Fischer;
8 (von Heike Klur): Absolventen des 9. Jahrgangs mit ihren Klassenlehrern;
9 (von Heike Klur): Gesangseinlage von Raluca Rabeca, Klaudia Stankovic und Lara Czezinec;
10 (von Heike Klur): Auftritt der Schulband unter Leitung von Herrn Stockowski;
11 (von Heike Klur): Ansprache der Schülersprecherinnen.)
  • 2019_10a_Messmann
  • 2019_10b_Holtmann
  • 2019_10c_Richter
  • 2019_10d_Lauterfeld
  • 2019_10e_Klavelage
  • 2019_Entlassfeier_ehrung_beste_klein
  • 2019_Hauptschuljahrgang_klein
  • 2019_Sngerinnen_klein
  • 2019_gesang_klein
  • 2019_jahrgangssprecherinnen