Veröffentlicht am 10.11.2019
drei Leinwände, auf denen die Landschaften Artlands in Acryl gemalt sind

Projekt "Acrylmalerei"

2. - 6. September 2019
Eindrücke der Projektwoche

Die Projektgruppe "Acrylmalerei" setzte sich mit der unmittelbaren Umgebung der Schule aus der Perspektive der Landschaftsmalerei auseinander. Dabei sind einige beeindrückende Kunstwerke aus der Schülerhand entstanden.

Im Projekt Acrylmalerei betrachteten wir zunächst Kunstwerke der Landschaftsmalerei.

Danach unternahm die Gruppe einen Spaziergang entlang der Hase und ließ die parkartige Landschaft des Artlands auf sich wirken. Es wurden Fotos aufgenommen und erste Skizzen mit Bleistift angefertigt.

Anschließend ging es mit Farben und Pinsel an die Leinwände. Einige der Schülerinnen gingen direkt das Thema Artland an, andere wünschten sich eigene Motive. Alle verwirklichten ihre Motive mit großem Einsatz. Etliche Leinwände mussten im Laufe der Tage noch zusätzlich gekauft werden.

Am Tag der Offenen Tür, am 6. Septmeber 2019, kam die Ausstellung der Werke im neuen Gebäude bei den Besuchern gut an. Für zwei Arbeiten fanden sich Käufer.
  • acrylmalerei1_klein
  • acrylmalerei2_klein
  • acrylmalerei3_klein
  • acrylmalerei5_klein